Montag, 5. Oktober 2009

Frühjahr/Sommer

Kaum zu glauben, aber auch aus dem Frühjahr und dem Sommer gibt es ein paar Perlen. Die armen staubten doch tatsächlich so ungeputzt vor sich hin. Bis zu diesem Wochenende.

Da ich jetzt ja frisch ans Werk gegangen bin, wurden auch all das aufpoliert, was noch hier und da in den Ecken lag.

091005 Perlen 011

Murmelig in Bewegung

091005 Perlen 024

Blümchen... muss man ja mal machen. Ich kann sie nicht besonders gut und vor allem mag ich sie auch nicht. Also mit den Blümchen und mir, das wird wohl nix.

091005 Perlen 001

Schlicht, trotzdem bunt und unrund.

091005 Perlen 019

Und Streifen. Bei der hinteren hab ich so doll fließen lassen, dass schon Matsche draus geworden ist. Deshalb hab ich die mal dezent in den Hintergrund genommen.

Das war Frühjahr/Sommer. Die Ausbeute ist nicht grade üppig. Und ziemlich langweilig. Kein Wunder, dass mir erst mal die Lust vergangen ist. Ich hoffe ja, dass der Winter wieder kreativer wird. Daumen drücken.

Kommentare:

Britta hat gesagt…

Na hey:) Back again! Hat die zarte Flickr-Frage doch Früchte getragen:D
Ich bin ja sehr gespannt auf dieses Dosierdingens, denn ich habe mir gerade die Streudöschen gekauft. Das ist hm, eher so'n bißchen grob motorisch.

Liebe Grüße von
Britta

kobalt hat gesagt…

In der dunklen Jahreszeit werden die Prioritäten dann auch wieder anders gesteckt. :)
Heute müssten Streuer und Buch ankommen und ich freue mich schon. Am WE hab ich sturmfrei, mal sehen, wie das mit dem Streuen klappt.
Ich hab dieses andere Streudings von Gunnar, so ein kleines Sieb.
Das ist auch eher fürs Flächenstreichen. Aber besser als Löffel oder so.
Ich bleibe gespannt und hoffe, dass das mal ein Glaswerkzeug ist, mit dem man nicht erst üben muss, bevor man damit umgehen kann. Wir sind da ja allerhand gewöhnt.:D
Liebe Grüße
Britta