Sonntag, 16. November 2008

In keine Schublade

Nö, ich lass mich einfach in keine Schublade packen, das hat das Wochenende wieder gezeigt.
Ich mag es bunt, aber auch schlicht. Ich mag es einfach, aber auch üppig. Deshalb mag ich wahrscheinlich auch die Perlen von Annemarie und Gwen so sehr, obwohl sie auf verschiedenen Planeten perlen könnten.

Und jetzt kommt wieder ein Haufen Fotos. Hab ja lange nix mehr gezeigt. Und die von gestern packe ich noch mal schöner fotografiert mit rein.

Begonnen hat es am Samstag mit meinen selbstgemachten und selbstgeknipsten Murrinins. Die Perle ist ein richtiger Klunker geworden. Da ich ja wegen der Absaugung am gekippten Fenster perle und es ziemlich windig war, hatte ich echt Angst, dass sie mir das krumm nimmt. Aber Kati sagt ja immer, auch große Perlen gehen ohne Ofen, man muss sie nur gut warm halten. Hab ich gemacht.

Photobucket

Und gleich noch eine, wo ich mir mal schnell Murrinis in der Farbe der Perle gemacht habe. Da ist der Effekt dann wieder ganz anders. Sieht irgendwie verwirrend aus, weil man manchmal nicht sieht, was Murrini ist und was Untergrund. Gefällt mir auch.

Photobucket

Rot und Orange und Pink mag ich auch. Und deshalb hab ich mal schräg eingestochene Augen versucht. Sieht man auf dem Foto aber gar nicht so.

Photobucket

Und zu guter Letzt hatte ich dann noch Stringer über. Die mussten dann alle auf eine Perle und die gefällt mir sooo gut. Dabei ist sie so schlicht.

Photobucket

Weiter ging es dann heute.

Noch mal was mit unaufdringlichen Stringerresten. Aber die von gestern gefällt mir besser, weil ein wenig mehr Kontrast.

Photobucket

Dann kam die Verdrängung. Also die Glasverdrängung. Mir gefällts, kann aber noch üppiger ausfallen.

Photobucket

Und dann wurde es wieder bunt. Knallig! Mit Verdrängung.

Photobucket

Und bei der nächsten hab ich einfach mal mittendrin aufgehört, weil es mir grad gefiel. Mut zur Lücke sozusagen.

Photobucket

Der Schluss war dann ein wenig untypisch, aber ihr wisst ja das mit den Schubladen. Diese Perle gefällt mir nämlich nicht weniger als der Rest.

Photobucket

So, ich hoffe, ich habe euch hier nicht zu viele Fotos reingehauen, aber ich kann mich doch immer nicht entscheiden, was ich euch nicht zeigen soll. ;-)
Hoffentlich war für jeden was dabei.

Eine schöne neue Woche wünsche ich euch!

Kommentare:

Pibbs hat gesagt…

Wow,wo anfangen...
deine Murrinis gefallen mir sehr gut, besser als meine. Hab nämlich nicht an Reaktionen gedacht.

Und alle Perlen finde ich super gelungen, die Fotos fallen mir heute besonders ins Auge, toll, wie Lutschbonbons, so lecker.

Die beiden Cocktailschirmchen-Farbbomber( Nr. 2 und 3) sprechen mich heute am meisten an, wobei ich die anderen nicht weniger schön finde. Denn die erinnern mich an Urlaub:D

Liebe Grüße und eine schöne neue Woche
Britta

Maggie hat gesagt…

oh wow! Ich bin nach wie vor begeistert von deinen Murriniperlen.
Toll!!!

LG Maggie

gwendoline hat gesagt…

also die letzte find ich sehr interessant......woraus hast du das große auge gemacht???silberglas???

kobalt hat gesagt…

Maggie, das kannst du auch. Wenn nicht sofort, dann warte noch ein bisschen. Irgendwann flutscht es.

Gwen, das ist von Northstar Chagall. Coole Farbe, im wahrsten Sinne des Wortes.

gwendoline hat gesagt…

danke britta,jaaahaaaa die ist echt super, bei mir schaut die aber ganz anders aus....das ist echt das geniale an den silbergläsern jeder ´hat die möglichkeit dem glas einen anderen farbton zu entlocken...

clacavi hat gesagt…

Britta,

soooooooo toll.....ich sitze sabbernd am Bildschirm.....Es ist gigantisch wie Du dich entwickelt hast.....vor ein paar Monaten hättest Du dir selber doch noch nicht vorstellen können, daß Du einmal soooo geniale Perlen zauberst....Oder ??? Hut ab !!!
Ich oute mich hiermit als "Britta-Fan"

Allerliebster Gruß
Friederike

Christina`s Welt hat gesagt…

Wunderschön!

Ich trau mich noch immer nicht an Murrinis!

Grüße
Christina

Manuela hat gesagt…

du machst ja traumhaft schöne Perlen.....

perlige Grüsse aus der Schweiz

Manuela

kobalt hat gesagt…

Huch, Britta, hab ich dich übersehen?
Cocktailschirmchen-Farbbomber. *kreisch* Mein Wort des Jahres!
Oh ja, die bösen Reaktionen. Und wenn es nicht reagiert, dann mach ich es gern mal zu heiß. Irgendwie muss man das doch versaut bekommen. Aber man lernt ja nicht aus.
Ich wünsche dir eine Woche mit viel Perlenzeit.

@Gwen, du nimmst ja auch das andere Klar, das gibt dann andere Farben. Und außerdem kannst du mit Silbergläsern zaubern. :)

Friederike, jetzt bin ich rot geworden. Vielen Dank für so viel Lob, ich freue mich sehr darüber. Und du hast Recht, ich hätte es mir wirklich nicht vorstellen können. Irgendwer hat den Hebel in meinem Kopf umgelegt.

Christina + Manuela: Vielen lieben Dank!

Dragonfly hat gesagt…

Hi Britta,

eigentlich bin ich im Moment richtig übel lustlos schreibfaul, aber ich MUSS Dir einfach sagen, wie total begeistert ich von Deinen Perlen bin und von der unheimlichen megakreativen Energie, die Du zur Zeit versprühst! ;-)

Lieben Gruß
Birgit :-)

kobalt hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
kobalt hat gesagt…

Liebe Birgit und natürlich auch all ihr anderen lieben Schreiberlinge,
ich freue mich so über euren vielen Rückmeldungen hier.
Das tut so gut und zeigt mir, dass der eingeschlagene Weg auf jeden Fall der richtige ist.
Also weiter auf zu bunt und unrund.

Der Kommentar davor musste wegen grobem Unfugs mit der deutschen Sprache entfernt werden.

Farberleben hat gesagt…

WOW, die grün-blaue Stringerperle ist der Hammer! Nicht das die anderen Perlen nicht auch suppppppperschön sind. Aber die hats mir angetan.

Liebe Grüsse
Susanne