Sonntag, 7. September 2008

Picasso

Hier ist ein Betrag für Gwen, die mir meine Rocio-Gläser, mit denen ich sonst nur Schlammperlen zaubern kann, näher bringen möchte.

Dies ist, so weit ich mich erinnern kann, Picasso. Die einzige Perle, die so geworden ist. Und so hätte ich es gern immer gehabt.

Photobucket

Das Problem entstand immer beim Überfangen. Vorher war eine schöne Reaktion zu sehen und beim Überfangen... zack -> Schlamm.
Ich befürchte, dass ich zu heiß gearbeitet habe, weil ich so ein ungeduldiger Mensch bin. ;-)
Mit Monet hab ich so gar nichts zu Stande gebracht. Nicht mal eine Reaktion.

Ich merke grade, dass ich mich mit Informationen ziemlich zurückgehalten habe... Also Grundperle aus was Dunklem, Picasso als Deko, evtl. noch teilweise mit Klar abgedeckt. Dann reduziert. Und dann waren, zumindest bei Picasso, die Reaktionen zu sehen. Dann fing ich an zu überfangen und das Unglück nahm seinen Lauf. Zu Temperaturen kann ich nichts mehr sagen, ist schon zu lang her.

Hast du den Trick für mich?

Kommentare:

Perlenblut hat gesagt…

huhu britta,

sag blos nicht das die reaktinsgläser anders aussehen können als grau-braun *g*

ich habe mir schöne black-nebula shars gekauft und die schönen scherben sind auch nur braun-grau-matschgrün geworden.

würdest du gwen evtl. mit mir teilen, lach.

ich finde deine perle sehr gelungen und ich weis genau das noch viele weitere schöne folgen werden

kölsche grüße sendet dir
christel

gwendoline hat gesagt…

halli hallo,

die wichtigsten punkte bei rocio oder presicion glas: ausser super davinci 2

wenn möglich kein sauerstoff!!!!

kein durchbraten, nur einmal kurz orange aufglühen lassen und raus aus der flamme....dann zeigen sich die ersten reaktionen, durchwedeln durch die reduzierende flamme und die blautöne werden intensiver das grün wird weniger..

beim überfangen ist wichtig, perle nicht mehr in die sauerstofflamme halten nicht mal erwärmen, nur warmhalten....wenn der überfang drüber ist, kannst du machen was du willst da passiert nix mehr..

kobalt hat gesagt…

Hallo Christel, willkommen im Club. :D
Klar, Gwen ist für uns alle da.
Ja, diese eine Perle finde ich auch super schön. Habe ich vor zwei Jahren gemacht. Eine einzige schöne Perle. Nur wenn du den Ausschuss kennen würdest...

Guten Morgen Gwen. :)
die erster Perlensession habe ich grade schon hinter mir. Mit Rocio. So genau kann man das in der Flamme ja immer nicht erkennen, wie es geworden ist. Ich bin gespannt, was ich aus dem Granulat ziehe nachher. :)
Und heute Nachmittag werde ich mit deinen Tipps ans Werk gehen. Also kein Sauerstoff. OK.
Aber neutrale Flamme ist OK?
Ich sehe schon... kein Sauerstoff, da kam dir der Eingasi schon sehr entgegen, oder?
Aber du machst ja auch mit dem Zweigasi jetzt tolle Silberglas-Perlen.
Vielen Dank für die Tipps. :)

gwendoline hat gesagt…

jep am zweigasi gehts auch wenn auch meinem empfinden nach nicht so einfach:
ich habe meine ersten versuche so gestartet, kleine grundwalze in weiß, vetro oder moretti, dann ein bisschen rocio drauf, noch in neutraler flamme, so und jetzt dreh den sauerstoff weg, halt die perle rein bis das weiß ganz rußig wird, ein paar mal durchwedeln, du merkst auch wie die oberflächer glänzend wird ....so und jetzt raus und auskühlen, sauerstoff auf und vorsichtig die perle im ganz hinteren bereich der flamme wedeln so das der ruß von der weißen grundperle weggeht.....überfangen und noch mal durcherhitzen, fertig, so mach ichs am zweigasbrenner...

gwendoline hat gesagt…

so nochmal mein senf,

trautman dalai lama und rocio also R4 glas da vinci superpatch 2 mögens auch heiß aber mit viel sauerstoff, dann kommen alle möglichen lila blautöne raus, ich warte noch auf meine lila phase dann gibts bilder

kobalt hat gesagt…

Da bin ich aber auch schon gespannt.
Schaffst du immer auf Anhieb was aus den Gläsern rauszukitzeln oder geht bei dir auch schon mal was in den Müll?
Ich mein zu DH gibt es recht viele Tipps, aber zu Rocio und Trautman findet man eigentlich nichts. Und wenn man dann alles probieren muss, geht das ja auch ins Geld.

gwendoline hat gesagt…

also bei den silbergläsern nicht, das ging irgendwie von anfang an, .....dafür bekomme ich nichts als braun-grau bei iris orange raus, fritten als auch stangen....hab schon im glaswiki die anleitungen durchprobiert, nichts zu machen....
hihii vielleicht sollte ich diesbezüglich einen thread in meinem blog aufmachen:-)))

kobalt hat gesagt…

Wie sollte es anders sein: da kann ich dir auch nicht helfen. Ich bestaune immer diese schönen pink-blauen Töne und hab meine Fritt und Stangen in die Ecke verbannt.
Aber das mit dem Blog ist eine gute Idee. ;-)